Cadets beenden Saison mit zwei Siegen

Die U15-Cadets der Challengers bestritten am Sonntag ihren letzten Spieltag der Platzierungsrunde und somit auch der Saison 2017. Gegner war die SG Frogs/Cardinals, der das Team von Headcoach Adrian Kämpfer vor drei Wochen knapp unterlegen war. Die Revanche glückte, denn die Challengers setzten sich mit 11-9 und 18-10 gleich zweimal durch. Damit beenden die Cadets ihre erste Saison als eigenständiges Team mit einem ausgeglichenen Verhältnis von je neun Siegen und Niederlagen. In der Endabrechnung ergibt dies einen respektablen sechsten Rang unter zehn Teams.

Im Gegensatz zu den Erwachsenenmannschaften werden die U15-Cadets wie auch die U12-Juveniles auch in der Off-Season Ernstkämpfe bestreiten, wenn sie an diversen Hallenturnieren teilnehmen werden.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.