Saisonstart am Samstag im Heerenschürli

Die Baseballsaison 2017 beginnt für die Challengers mit dem Home Opener gegen die Luzern Eagles am Samstag, 22. April im Baseballstadion Heerenschürli. Das Team von Headcoach Robert Sedin hat sich für die neue Saison auf diversen Positionen verstärken können. Besonders gespannt darf man auf das Debut von Pitcher Sandy Patrone in der Challengers Uniform sein. Der gebürtige Dominikaner spielte 13 Jahre für Rimini Baseball in der Italian Baseball League und gewann 2006 den italienischen Meistertitel. Der 33-jährige lief zudem 25 Mal für die italienische Nationalmannschaft auf und nahm 2003, 2007 und 2009 insgesamt dreimal an der Weltmeisterschaft teil. Speziell dürfte die Begegnung mit den Eagles auch für Andrea Girasole und Patrick Maier werden. Die beiden spielten die letzten drei Saisons für die Innerschweizer und kehrten auf dieses Jahr zu den Challengers zurück. Ein weiterer Rückkehrer ist Patrick Zöllig, der acht Jahre nach seinem letzten Spiel sein Comeback geben wird. Spielbeginn ist um 11.00 und 14.00 Uhr im Heerenschürli.

In der NLB kommt es zum Saisonstart zum Duell Challengers gegen Thun Hunters. Die beiden Equipen spielen am Sonntag, 23. April ebenfalls im Heerenschürli gegeneinander. Die Begegnungen beginnen um 11.00 und 14.00 Uhr.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.