Challengers mit perfektem Start ins Frühlingsturnier

Den Challengers gelingen am ersten Spieltag beim traditionellen Zürcher Frühlingsturnier auf dem Heerenschürli zwei Siege. Nach Tag eins haben noch alle vier Teilnehmer Chancen auf den Turniersieg.

Im Startspiel trafen die beiden Co-Gastegeber Zürich Barracudas und Zürich Challengers aufeinander. Die Barracudas drehten mit vier Runs im vierten Inning zum 4-2 das Spiel, den Challengers gelang aber im fünften Durchgang mit drei Runs die Wende abermals. Im Abendspiel gegen die Padres legten die Challengers mit einem 6-2 Sieg nach, womit sie den ersten Spieltag an erster Stelle beenden.

Morgen Sonntag geht es um 10.00 Uhr im Baseballstadion Heerenschürli mit der Partie zwischen den Challengers und den Dominican All Stars weiter. Das Finale findet am Sonntag um 14.30 Uhr statt.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.