31. Generalversammlung

Am Sonntag, 5. Dezember und somit auf den Tag 30 Jahre nach der Vereinsgründung fand im Restaurant Linde Oberstrass in Zürich die 31. ordentliche Generalversammlung des Challengers Baseball & Softball Clubs statt.
Ehrenpräsident Werner Zingg schaute in seiner Rede auf 30 Jahre Challengers zurück und brachte mit Blick auf die Zukunft neue visionäre Ziele zur Sprache.
Anstelle des zurückgetretenen Ueli von Burg wurde Micha Seger neu in den Vorstand gewählt. Präsident Renato Staub und die weiteren bisherigen Vorstandsmitglieder wurden für ein weiteres Jahr im Amt bestätigt.
Die Auszeichnung als "Most Valuable Player" ihrer jeweiligen Teams erhielten Tobias Siegrist, Nancy Plamondon und Yanik Probst.
Facebooktwittermail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.