Showdown in den Playoff-Halbfinals im Heerenschürli

Sowohl in der NLA- als auch in der NLB-Halbfinalserie zwischen den Zürich Barracudas und den Zürich Challengers kann am kommenden Wochenende im Baseballstadion Heerenschürli die Entscheidung fallen.
Im NLA-Halbfinal gehen die Challengers etwas überraschend mit einer 2-0 Führung gegen den Qualifikationssieger Barracudas ins Spiel 3. Nachdem die Entscheidung in Spiel 1 erst im neunten Inning zu Gunsten der Challengers gefallen war, war Spiel 2 schon früh entschieden. Die Barracudas werden aber ganz sicher nicht gewillt sein, nach nur drei Spielen die Segel zu streichen. Spiel 3 wird am Samstag, 22. September um 14.00 Uhr im Heerenschürli ausgetragen. Steht es in der best-of-five Serie nach drei Spielen 2-1, wird Spiel 4 am Sonntag, 23. September ebenfalls um 14.00 Uhr im Heerenschürli stattfinden.
Im NLB-Halbfinal nach dem Modus best-of-three wurde die Entscheidung vertagt. Hatten die Barracudas mit einer frühen und klaren Führung Spiel 1 für sich entschieden, konterten die Challengers mit einem Erfolg in Spiel 2. Die Belle findet am Samstag, 22. September um 11.00 Uhr im Baseballstadion Heerenschürli statt.
NLA Playoff Halbfinal Zürich Barracudas (1.) vs. Zürich Challengers (4.) (best-of-five): Stand 0-2

Samstag, 15. September, 14.00 Uhr, Spiel 1: Zürich Challengers vs. Zürich Barracudas 7-5
Samstag, 15. September, 18.00 Uhr, Spiel 2: Zürich Challengers vs. Zürich Barracudas 17-5
Samstag, 22. September, 14.00 Uhr, Spiel 3: Zürich Barracudas vs. Zürich Challengers
Sonntag, 23. September, 14.00 Uhr, Spiel 4 (falls nötig): Zürich Barracudas vs. Zürich Challengers
Samstag, 29. September, 14.00 Uhr, Spiel 5 (falls nötig): Zürich Challengers vs. Zürich Barracudas

NLB Playoff Halbfinal Zürich Challengers (1. Gruppe 1) vs. Zürich Barracudas (2. Gruppe 2) (best-of-three): Stand 1-1

Freitag, 14. September, 19.00 Uhr, Spiel 1: Zürich Barracudas vs. Zürich Challengers 9-5
Samstag, 15. September, 10.00 Uhr, Spiel 2: Zürich Barracudas vs. Zürich Challengers 2-12
Samstag, 22. September, 11.00 Uhr, Spiel 3: Zürich Challengers vs. Zürich Barracudas

Weiterlesen » Showdown in den Playoff-Halbfinals im Heerenschürli

Challengers holen Spiel 1 und 2

Die Challengers drehen in Spiel 1 zweimal einen Rückstand und setzen sich dank zweier Runs im siebten Inning mit 7-5 durch. In Spiel 2 explodierten die Challengers Bats. 24 Hits führten zu einem 17-5 Sieg.
Wenn die Barracudas und die Challengers aufeinander treffen, sind Dramatik und Spannung garantiert. So auch in Spiel 1 der best-of-five Halbfinalserie. Qualifikationssieger Barracudas erarbeiteten sich eine 3-1 Führung. Diese hielt bis ins siebte Inning, als Tanner Donnels einen 2-Run Homerun über die Betonwand des Heerenschürlis schickte.
Das Heimteam holte sich gleich darauf den Lead zurück, aber die Challengers scorten durch James Sanders und durch einen RBI-Single von Patrick Maier zwei Runs zum 5-4. Die Barracudas glichen jedoch umgehend wieder aus und verpassten die erneute Führung durch ein missratenes squeeze Play. Die Challengers machten es besser. Bei Bases loaded und zwei Outs legte Tatsuito Watanabe einen 2-Run Double der linken Foulline entlang und sicherte seinen Farben den 7-5 Sieg.
Spiel 2 verlief dann zur Überraschung aller völlig einseitig. Die Challengers zogen mit fünf Runs aus fünf Hits auf 7-1 davon und waren von da weg nicht mehr zu halten. Am Ende zeigte das Scoreboard einen 17-5 Sieg mit 24 Hits.
Tatsuhito Watanabe führte die Offensive mit sechs Hits an und scorte vier Runs, James Sanders hatte vier Hits und vier RBI und Säntis Zeller steuerte drei Hits und fünf RBI bei. Sandy Patrone pitchte sechs Innings und gab einen Run und drei Hits ab mit zehn Strikeouts.
NLA Playoff Halbfinal Zürich Barracudas (1.) vs. Zürich Challengers (4.) (best-of-five): Stand 0-2

Samstag, 15. September, 14.00 Uhr, Spiel 1: Zürich Challengers vs. Zürich Barracudas 7-5
Samstag, 15. September, 18.00 Uhr, Spiel 2: Zürich Challengers vs. Zürich Barracudas 17-5
Samstag, 22. September, 14.00 Uhr, Spiel 3: Zürich Barracudas vs. Zürich Challengers
Sonntag, 23. September, 14.00 Uhr, Spiel 4 (falls nötig): Zürich Barracudas vs. Zürich Challengers
Samstag, 29. September, 14.00 Uhr, Spiel 5 (falls nötig): Zürich Challengers vs. Zürich Barracudas

Weiterlesen » Challengers holen Spiel 1 und 2

Cadets klassieren sich im vierten Rang

Die U15-Cadets schliessen die Saison 2018 im vierten Rang ab. Im Doubleheader um Rang drei gegen die Rümlang Kobras bewegen sich die beiden Teams weitgehend auf Augenhöhe. Fehlte den Challengers im ersten Spiel die Kaltblütigkeit, beenden sie Spiel 2 mit zwei Homeruns mit einem Walk-off Sieg.
Die Challengers eröffneten Spiel 1 mit zwei Runs im ersten Inning, kamen in der Offensive danach aber ins Stocken. Die Kobras konterten mit einem 2-Run Homerun und gingen im zweiten und dritten Inning mit 5-2 in Führung. Doch auch die Challengers entlocken ihren Bats wieder einige Hits, womit sie den Anschluss gleich mehrfach wiederherstellten. Die Kobras zogen allerdings immer wieder davon und beendeten das Spiel mit dem tying Run at bat zum 9-6 Sieg.
Spiel 2 wurde für die Challengers nun zur Herkulesaufgabe. Nicht nur der zweite Saisonsieg gegen die Kobras war gefordert, sondern auch noch einer mit vier Runs Differenz. Doch wiederum lagen die Kobras vorne und die Challengers liefen dem Rückstand hinterher. Im fünften Inning gelang zumindest noch der Ausgleich und auch im sechsten Inning führte ein Solo-Homerun zum Gleichstand, bevor Nick Siemers mit dem letzten at bat der Saison den Challengers einen Walk-off Sieg bescherte.

Weiterlesen » Cadets klassieren sich im vierten Rang

NLB-Halbfinal geht in eine Belle

Nachdem die Challengers am Freitagabend Spiel 1 gegen den Stadtrivalen Zürich Barracudas verloren hatten, schlugen sie in der zweiten Partie am Samstag zurück. Mit dem 12-2 Sieg gleichen sie in der best-of-three Serie zum 1-1 aus. Somit kommt es am nächsten Wochenende zur Belle.
Zwar gingen im ersten Inning erneut die Gäste in Führung. Doch im zweiten Inning kamen auch die Challengers aufs Scoreboard. Das stark aufspielende Ende des Lineups war mit RBI-Singles von Ryan Koley und Andreas Rüdisühli für die erstmalige Führung in der Serie besorgt. Die Defense hielt danach allen Angriffen der Barracudas stand. Im vierten Inning legten die Challengers zwei Runs nach und im fünften Inning sorgte Halvar Dil mit einem 2-Run Single zum 7-1 für die Entscheidung.
David Grabher erzielte zwei Hits und scorte vier Runs und Andreas Rüdisühli und Halvar Dil lieferten zwei Hits. Santo Figueroa liess zwei Runs – einer earned – und sieben Hits zu bei acht Strikeouts und vier Walks.
NLB Playoff Halbfinal Zürich Challengers (1. Gruppe 1) vs. Zürich Barracudas (2. Gruppe 2) (best-of-three): Stand 1-1

Freitag, 14. September, 19.00 Uhr, Spiel 1: Zürich Barracudas vs. Zürich Challengers 9-5
Samstag, 15. September, 10.00 Uhr, Spiel 2: Zürich Barracudas vs. Zürich Challengers 2-12
Sonntag, 22. September, 11.00 Uhr, Spiel 3: Zürich Challengers vs. Zürich Barracudas

Weiterlesen » NLB-Halbfinal geht in eine Belle

Challengers im NLB-Halbfinal in Rücklage

Die Challengers legen in der NLB-Halbfinalserie einen Fehlstart hin. Ein miserables drittes Inning mit sieben Runs besiegelt die Niederlage. Spiel 2 findet morgen Samstag statt.
Zunächst tauschten die beiden Stadtrivalen auf dem Scoreboard die Nullen aus. Doch dann kam das dritte Inning, das den Challengers das Genick brach. Drei Errors, dazu ein Walk und ein Hit-by-pitch bei geladenen Bases sowie zwei Hits der Gäste führten zu einem 0-7 Rückstand. Von diesem Schock erholten sich die Challengers lange nicht. Die Offensive kam gegen den äusserst starken Gästepitcher Livio Bundi nicht auf Touren und wenn ein guter Kontakt gelang, verschwand der Ball in einem Handschuh eines Feldspielers. Erst gegen Ende der Partie gelangen auch den Challengers noch ein paar Runs, es war aber zu spät, um noch eine Wende herbeizuführen.
Das Team von Coach Santo Figueroa kam nicht an die Leistungen aus der Qualifikation heran. Dies lag jedoch auch am guten Auftritt der Gäste, zudem sahen sich die Challengers während der ganzen Saison nie mit einem solch grossen Rückstand konfrontiert. Am Samstag wird sich zeigen, wie sie darauf werden reagieren können.
NLB Playoff Halbfinal Zürich Challengers (1. Gruppe 1) vs. Zürich Barracudas (2. Gruppe 2) (best-of-three): Stand 0-1

Freitag, 14. September, 19.00 Uhr, Spiel 1: Zürich Barracudas vs. Zürich Challengers 9-5
Samstag, 15. September, 10.00 Uhr, Spiel 2: Zürich Barracudas vs. Zürich Challengers
Sonntag, 22. September, 11.00 Uhr, Spiel 3 (falls nötig): Zürich Challengers vs. Zürich Barracudas

Weiterlesen » Challengers im NLB-Halbfinal in Rücklage

Zwei Playoff-Halbfinals, vier Stadtderbys am Wochenende

Die Schweizer Baseballmeisterschaft geht in ihre entscheidende Phase. Sowohl in der NLA als auch in der NLB stehen die Playoff-Halbfinals an. Speziell an der Ausgabe 2018: es kommt in der NLA und der NLB zum Stadtderby zwischen den Barracudas und den Challengers.
Nachdem die Challengers sich mit dem Sieg im NLA Wild Card Game das vierte und letzte Ticket für die Playoff-Halbfinals ergattern konnten, kommt es in eben diesen Halbfinals zum Stadtderby zwischen dem Qualifikationssieger Zürich Barracudas und den viertplatzierten Challengers. Lagen die Barracudas am Ende der Qualifikation mit einem 23-5 Rekord an der Spitze, sind die Challengers mit zuletzt 15 Siegen aus 17 Spielen das Team der Stunde. Passend für die offene Ausgangslage in dieser best-of-five Serie ist auch der direkte Vergleich in der Vorrunde. Beide Teams konnten jeweils zweimal gewinnen.
Alle fünf Spiele finden im Baseballstadion Heerenschürli in Zürich-Schwamendingen statt.
NLA Playoff Halbfinal Zürich Barracudas (1.) vs. Zürich Challengers (4.) (best-of-five): Stand 0-0

Samstag, 15. September, 14.00 Uhr, Spiel 1: Zürich Challengers vs. Zürich Barracudas
Samstag, 15. September, 18.00 Uhr, Spiel 2: Zürich Challengers vs. Zürich Barracudas
Sonntag, 22. September, 14.00 Uhr, Spiel 3: Zürich Barracudas vs. Zürich Challengers
Sonntag, 23. September, 14.00 Uhr, Spiel 4 (falls nötig): Zürich Barracudas vs. Zürich Challengers
Samstag, 29. September, 14.00 Uhr, Spiel 5 (falls nötig): Zürich Challengers vs. Zürich Barracudas

Auch in der NLB heisst das Halbfinalduell Barracudas gegen Challengers. Hier geniessen die Dunkelblauen dank ihres ersten Ranges in der Qualifikation Heimrecht. Die Serie startet am Freitagabend, 14. September mit einem Nightgame im Heerenschürli.
NLB Playoff Halbfinal Zürich Challengers (1. Gruppe 1) vs. Zürich Barracudas (2. Gruppe 2) (best-of-three): Stand 0-0

Freitag, 14. September, 19.00 Uhr, Spiel 1: Zürich Barracudas vs. Zürich Challengers
Samstag, 15. September, 10.00 Uhr, Spiel 2: Zürich Barracudas vs. Zürich Challengers
Sonntag, 22. September, 11.00 Uhr, Spiel 3 (falls nötig): Zürich Challengers vs. Zürich Barracudas

Weiterlesen » Zwei Playoff-Halbfinals, vier Stadtderbys am Wochenende

Challengers U12 Schweizermeister

Die Juveniles der Challengers sind Schweizermeister 2018. Sie schlagen im Final den Titelhalter Therwil Flyers mit 18-2.
Die Zürcher, die sich als Gruppensieger der Ostgruppe für das Finalweekend noch mit Spielern der Wil Devils und Zürich Lions verstärken konnten, erwischten im Finale einen Blitzstart mit drei Runs im ersten Inning. Dieser Vorsprung schmolz jedoch dahin, denn die Flyers machten das Defizit mit zwei Runs zum 2-3 nach zwei Innings fast wett. Mehr liessen die Challengers/Lions/Devils aber nicht mehr zu, im Gegenteil. Drei Runs im dritten Durchgang verschafften ihnen Luft, dazu kam das 7-2 im vierten Inning. Im letzten Schlagdurchgang brachen dann alle Dämme. Unter anderem mit sieben aufeinanderfolgenden Hits scorten sie elf weitere Runs zum Schlussresultat von 18-2.
Den Grundstein für die Finalqualifikation legten die Zürucher schon mit zwei Siegen am Samstag. Im Eröffnungsspiel schlugen die Challengers den Vorrunden Gruppengegner Rümlang Kobras, die sich mit einem Erfolg am Wild Card Turnier den Platz am Finalturnier sicherten, knapp mit 4-2. Im zweiten Spiel gegen den Titelverteidiger Therwil Flyers kam dann auch die Offensive richtig in die Gänge, womit den Dunkelblauen ein überzeugender 16-4 Sieg gelang.
Am Sonntagmorgen machten die Zürcher mit einem 8-4 Erfolg gegen den Gastgeber Bern Cardinals den Finaleinzug klar. Für die Zürcher ist es der zweite Titel in der Altersklasse U12 innert drei Jahren nach dem Triumph 2016.
Juveniles U12 Final Turnier in Bern:

Samstag, 8. September, 11.00 Uhr: Zürich Kobras vs. Zürich Challengers 2-4
Samstag, 8. September, 15.00 Uhr: Zürich Challengers vs. Therwil Flyers 16-4
Sonntag, 9. September, 9.00 Uhr: Bern Cardinals vs. Zürich Challengers 4-8
Sonntag, 9. September, 13.00 Uhr, Spiel um Platz 3: Bern Cardinals vs. Rümlang Kobras 12-7
Sonntag, 9. September, 15.00 Uhr, Final: Zürich Challengers vs. Therwil Flyers 18-2

Weiterlesen » Challengers U12 Schweizermeister

Challengers im Halbfinale

Die Zürich Challengers sichern sich mit einam klaren 10-1 Sieg im Wild Card Game gegen die Bern Cardinals das vierte und letzte Ticket für die Playoff-Halbfinals. Dort kommt es zur Revanche für die letztjährige Niederlage in fünf Spielen gegen den Stadtrivalen Zürich Barracudas.
Schon im ersten Inning kamen beide Teams zu ihren ersten Scoringchancen, konnten diese aber nicht nutzen. So waren es die Challengers, die im dritten Inning den Bann brechen konnten. Zunächst erzielte Robert Sedin auf einen RBI-Single von Tobias Siegrist das 1-0. Leonel Sosa Marte folgte wenig später mit einem 2-Run Triple zum 3-0 und scorte anschliessend den vierten Run. Die Vorentscheidung fiel im vierten Inning. Auf einen 2-Run Single von Tanner Donnels scorten Gabriel Holguin Santos und Luigi Cinardi und Leonel Sosa Marte liess einen weiteren RBI-Single folgen zum 7-0. Diesen Vorsprung gaben die Zürcher nicht mehr Preis. Mit dem neunten Sieg in Serie gehen die Challengers mit viel Selbstvertrauen in die Best-of-five Halbfinalserie gegen den Qualifikationssieger Zürich Barracudas.
Stefan Haltmeier pitchte erneut brilliant und liess in sechs Innings nur einen Run und fünf Hits zu bei vier Walks und vier Strikeouts. Simon Steffen und Tobias Siegrist gaben je einen Hit ab und brachten die Partie somit sicher nach Hause. In der Offensive gaben Robert Sedin und Tanner Donnels mit je drei Hits den Ton an, Leonel Sosa Marte steuerte zwei Hits und drei RBI’s bei und auch Tobias Siegrist, James Sanders und Luigi Cinardi erzielten zwei Hits.
NLA Wild Card Game:

Samstag, 8. September: Bern Cardinals vs. Zürich Challengers 1-10

Weiterlesen » Challengers im Halbfinale

Juveniles starten gut ins Finalturnier

Die Juveniles der Challengers erwischten am U12 Finalturnier in Bern einen optimalen Start in die zweitägige Veranstaltung. Mit zwei Siegen nehmen sie Kurs aufs Finalspiel.
Im Eröffnungsspiel standen den Challengers die Vorrunden Gruppengegner Rümlang Kobras, die sich mit einem Erfolg am Wild Card Turnier den Platz am Finalturnier sicherten, gegenüber. Die Challengers bekundeten in der Offensive etwelche Mühe, hatten aber zumindest in der Verteidigung die Kobras weitgehend gut unter Kontrolle. Letztlich reichte dies zu einem 4-2 Sieg. Im zweiten Spiel gegen den Titelverteidiger Therwil Flyers festigten sich die Zürcher auch im Angriff. Mit 16-4 kamen sie zu ihrem zweiten Erfolg, der wegweisend für eine mögliche Finalqualifikation ist. Die Challengers können sich im dritten Spiel gegen den Gastgeber Bern Cardinals am morgigen Sonntag gar eine knappe Niederlage leisten.
Die Partie gegen Bern beginnt um 9.00 Uhr, die besten beiden Teams bestreiten dann um 15.00 Uhr das Finalspiel um den Schweizer Meistertitel 2018.
Juveniles U12 Final Turnier in Bern:

Samstag, 8. September, 11.00 Uhr: Zürich Kobras vs. Zürich Challengers 2-4
Samstag, 8. September, 15.00 Uhr: Zürich Challengers vs. Therwil Flyers 16-4
Sonntag, 9. September, 9.00 Uhr: Bern Cardinals vs. Zürich Challengers
Sonntag, 9. September, 13.00 Uhr: Spiel um Platz 3
Sonntag, 9. September, 15.00 Uhr: Final

Weiterlesen » Juveniles starten gut ins Finalturnier

NLA Wild Card Game am Samstag im Heerenschürli

In der NLA-Meisterschaft stehen nach der Vorrunde erst drei Halbfinalisten fest. Um den vierten Playoffplatz kämpfen am Samstag, 8. September um 15.00 Uhr im Baseballstadion Heerenschürli die Zürich Challengers und die Bern Cardinals.
Die Zürcher beendeten die Vorrunde mit einem Rekord von 20-8 auf dem vierten Rang und gehen als Favorit in das Entscheidungsspiel gegen die Berner, die mit einem 10-18 Rekord den fünften Rang belegten. Dies umso mehr als die Challengers in dieser Saison alle vier Direktbegegnungen für sich entscheiden konnten. Allerdings werden sie vorgewarnt sein. In der ersten Partie in Bern lagen die Cardinals bis zum neunten Inning in Führung, ehe die Challengers noch ausgleichen und das Spiel in Extra-Innings gewinnen konnten.
NLA Wild Card Game:

Samstag, 8. September, 15.00 Uhr: Bern Cardinals vs. Zürich Challengers

Weiterlesen » NLA Wild Card Game am Samstag im Heerenschürli