NLB-Team scheitert im Halbfinal

Die Challengers mussten für die ersten beiden Spiele der best-of-three NLB Halbfinalserie beim Gruppensieger der Westgruppe, den Luzern Eagles antreten. Die mit vielen ehemaligen NLA-Spielern gespickten Zentralschweizer erwiesen sich zu stark für die Zürcher, die im zweiten Spiel mit 2-3 unglücklich nach Extra-Innings verloren.

Aufgrund der ersten Partie war ein derartiges Drama nicht vorhersehbar. Die Eagles rollten wie eine Lawine über die Gäste aus Zürich und lagen schon nach drei Innings mit 12-0 in Führung. Am Ende siegte das Heimteam mit 15-1. In Spiel 2 bewegten sich die beiden Teams dann auf Augenhöhe, das glücklichere Ende behielten aber auch hier die Luzerner.

Weiterlesen » NLB-Team scheitert im Halbfinal

1.Liga-Team mit einzigem Challengers Sieg

Der 5. September dürfte als schwarzer Samstag in die Annalen der Challengers eingehen. Neben dem Fanionteam schieden gleichentags auch die zweite Mannschaft sowie die U12-Juveniles im Halbfinal aus. So blieb der Sieg der 1.Ligisten der einzige Lichtblick.

Die dritte Mannschaft setzte sich in Embrach mit 11-9 gegen die Embrach Mustangs durch. Auch das zweite Spiel liess sich zunächst gut an. Gegen die Zürich Eighters lagen die Challengers 3-1 in Führung, kassierten dann aber nach drei Errors bei zwei Outs sieben Runs, womit sie sich flugs mit einem 3-8 Rückstand konfrontiert sahen. Zwar holten sie im letzten Inning nochmals auf 7-8 auf, bei Bases loaded endete die Aufholjagd aber mit einem Flyout. Somit passten sie sich punkto Wettkampfglück ihren Nationalliga-Teams an.

Weiterlesen » 1.Liga-Team mit einzigem Challengers Sieg

Juveniles entthront

Nach zwei Meistertiteln und vier Finalqualifikationen in Serie bleibt den U12-Juveniles in diesem Jahr nur das Spiel um Rang drei. Die Challengers unterliegen im Halbfinale wie die Grossen den Bern Cardinals.

Den Zürchern gelang es nach den Sommerferien nicht mehr, an ihr Rendement vom Saisonbeginn heranzukommen. In Bern erwischten sie keinen guten Tag und mussten sich diskussionslos mit 1-6 geschlagen geben.

Im Spiel um Rang drei treffen die Challengers am kommenden Samstag auf das zweite Berner Team, derweil die Bern Cardinals gegen die Zürich Kobras um den Titel spielen werden.

Weiterlesen » Juveniles entthront

Juveniles Halbfinal in Bern

Bei den U12-Juveniles kommt es in der aufgrund der coronabedingt verkürzten Saison auch zu verkürzten Playoffs. Statt der Final Four Turniere, wie ie in den letzten Jahren ausgetragen worden sind, finden in dieser Saison sowohl die Halbfinals als auch das Finale in nur einem Spiel statt.

Die Zürich Challengers reisen am Samstag als Zweiter der Ostgruppe zum Gruppensieger der Westgruppe, den Bern Cardinals. Gespannt darf man den in dieser Saison erstmaligen Vergleich zwischen Vertretern der Ost- und der Westgruppe erwarten. Die Partie zwischen dem Titelverteidiger Challengers und den Cardinals beginnt um 11.00 Uhr auf der Berner Allmend.

Das 1.Liga-Team bestreitet am Samstag seinen dritten Spieltag der Saison. Weil das Heerenschürli wegen der NLA-Playoffs belegt ist, muss auch am Samstag ausgewichen werden. Die Partien gegen die Embrach Mustangs II und die Zürich Eighters finden um 10.00 und 15.00 Uhr in Embrach PZ Hard statt.

Am Sonntag stehen auch die U15 Cadets im Einsatz. Nach einigen Planänderungen finden die Spiele nun in Rümlang Rümelbach. Um 10.00 Uhr geht es in einem Platzierungsspiel gegen die Hünenberg Unicorns. Um ca. 14.30 Uhr findet zudem noch ein Freundschaftsspiel gegen die Bern Cardinals statt.

Weiterlesen » Juveniles Halbfinal in Bern

Alle Sonntagsspiele abgesagt

Nachdem in dieser Saison über weite Strecken das Coronavirus den Takt vorgegeben hat, macht an diesem Wochenende das Wetter den Spielbetrieb unmöglich. Schon am Samstag mussten die Playoffpartien der NLA und NLB abgesagt werden, heute Sonntag fielen nun sämtliche Spiele der Baseball- und Softballmeisterschaft ins Wasser.

Wie das neue Programm für das kommende Wochenende aussehen wird, ist noch offen. In den Halbfinalserien der NLA steht es jeweils 2-0 für die Bern Cardinals gegen die Zürich Challengers und für die Therwil Flyers gegen die Zürich Barracudas. Die Halbfinals in der NLB konnten noch nicht begonnen werden.

Weiterlesen » Alle Sonntagsspiele abgesagt

NLB-Spiele abgesagt

Die Playoff-Halbfinal Begegnung in der NLB zwischen den Luzern Eagles und den Zürich Challengers kann heute Samstag aufgrund des Regens nicht stattfinden. Auf dem Reussbühler Hinterruopigen hätten die Spiele eins und zwei der best-of-three Serie ausgetragen werden sollen. Wann die Spiele neu angesetzt werden, ist derzeit noch nicht bekannt, zumal auch die Wettervorhersagen für morgen Sonntag keinesfalls besser sind.

Weiterlesen » NLB-Spiele abgesagt

Challengers müssen etwas ändern

Die Zürich Challengers verlieren auch Spiel 2 der best-of-five Halbfinalserie gegen den Qualifikationssieger Bern Cardinals. Damit liegen sie mit 0-2 Siegen im Hintertreffen. Die Marge für allfällige Fehler ist aufgebraucht.

Der Start ins Spiel gelang den Zürchern besser als im Series Opener als sie gleich mit 0-4 zurück lagen. Dank RBI-Singles von Robert Sedin und Tobias Siegrist zum 2-1 gingen sie erstmals in dieser Serie in Führung. Die Challengers waren im Spiel und es schien, als könnten sie dem Qualifikationssieger ernsthaft Paroli bieten. Doch mit zwei Outs im dritten Inning unterlief den Zürchern ein folgenschwerer Fehler, der sie letztlich gar vier Runs kostete. Der 2-5 Rückstand nahm den Zürchern regelrecht den Wind aus den Segeln. Sie erholten sich nicht mehr von diesem Rückschlag und mussten letztlich mit dem Score von 4-9 den Platz erneut mit einer Niederlage verlassen.

Wollen die Challengers ihre Saison noch verlängern, ist ein Sieg im nächsten Spiel ein Imperativ. Spiel 3 findet am Samstag, 29. August um 13.00 Uhr erneut im Baseballstadion Heerenschürli statt.

Stand Playoff-Halbfinal (best-of-Five): Bern Cardinals vs. Zürich Challengers 2-0

– Spiel 1: Sa. 22.08.20, 15:30 Uhr, Bern Allmend: Zürich Challengers vs. Bern Cardinals 3-11

– Spiel 2: So. 23.08.20, 13:00 Uhr, Zürich Heerenschürli: Bern Cardinals vs. Zürich Challengers 9-4

– Spiel 3: Sa. 29.08.20, 13:00 Uhr, Zürich Heerenschürli: Bern Cardinals vs. Zürich Challengers

– evtl. Spiel 4: So. 30.08.20, 14:00 Uhr, Bern Allmend: Zürich Challengers vs. Bern Cardinals

– evtl. Spiel 5: Sa. 05.09.20, 14:00 Uhr, Bern Allmend: Zürich Challengers vs. Bern Cardinals

Weiterlesen » Challengers müssen etwas ändern

1.Liga-Team mit Split

Die dritte Equipe der Challengers kam mit einer unnötigen Niederlage und einem Sieg im Gepäck zurück aus Hünenberg. Einzig ein schlechtes Inning verhinderte einen perfekten Sonntag.

Gegen die dritte Mannschaft der Zürich Barracudas starteten die Challengers fulminant. Mit RBI’s von Julian Riegel, Bastian Kämpfer, Joseph Stotz, Luke Kodisch und Jan Hector legten sie schon im ersten Inning fünf Runs vor. Jacob Stotz und Denyo Benz erhöhten den Vorsprung gar auf 8-0. Den Barracudas gelangen erst im dritten Inning ihre ersten beiden Runs. Doch die Challengers brachten die 8-2 Führung nicht über die Ziellinie. Mit vier Hits und dank der Mithilfe von fünf Challengers Errors drehten die Barracudas das Spiel noch und siegten walk-off mit 9-8.

Die Challengers steckten die Enttäuschung jedoch schnell weg. In der zweiten Partie des Tages kamen sie zu einem 8-5 Sieg gegen die Embrach Mustangs. Denyo Benz kam dabei zu seinem zweiten Win.

Weiterlesen » 1.Liga-Team mit Split

Fehlstart der Challengers im Halbfinal

Den Challengers misslingt der Auftakt in die Playoff-Halbfinalserie gegen den Qualifikationssieger Bern Cardinals. Die Zürcher unterliegen in der Bundesstadt klar mit 3-11 und liegen in der best-of-five Serie somit 0-1 zurück. Spiel 2 findet am Sonntag um 13.00 Uhr im Baseballstadion Heerenschürli statt.

Der Start ins Spiel war schon wenig verheissungsvoll. Die ersten sechs Batter des Heimteams gelangten alle auf Base. Ein 2-Run Triple von Rafael Jimenez Marte sowie zwei RBI-Doubles sorgten dafür, dass die Gäste aus Zürich von Beginn weg einem ordentlichen Defizit hinterher rannten.

Es dauerte bis ins fünfte Inning, ehe sich auch die Challengers in den Playoffs einschrieben. Dank einem Error der Berner Defense scorte Thomas Burger den ersten Rund für die Zürcher und ein Bunt Single von Ryan Byrne brachte seine Farben gar auf 2-4 heran. Nach dem 5-2 der Berner verkürzten die Challengers dank eines RBI-Singles von Thomas Burger, der Säntis Zeller nach Hause brachte, auf 3-5.

Im sechsten Inning fiel dann jedoch die Entscheidung. Auf einen Solo Homerun von Logan Lavenex folgten drei weitere Runs zum 9-3. Während sich auf Seiten der Berner die Offensivpower auf dem Resultatblatt niederschlug, liessen die Challengers jegliche Effizienz vermissen. Aus neun Hits und sieben Walks machten sie lediglich drei Runs. 14-7 Team left on bases sprechen diesbezüglich eine deutliche Sprache. Am erfolgreichsten auf Zürcher Seite waren Ryan Byrne mit drei Hits und einem RBI und Thomas Burger mit zwei Hits, einem RBI und einem Run.

Stand Playoff-Halbfinal (best-of-Five): Bern Cardinals vs. Zürich Challengers 1-0

– Spiel 1: Sa. 22.08.20, 15:30 Uhr, Bern Allmend: Zürich Challengers vs. Bern Cardinals 3-11

– Spiel 2: So. 23.08.20, 13:00 Uhr, Zürich Heerenschürli: Bern Cardinals vs. Zürich Challengers

– Spiel 3: Sa. 29.08.20, 13:00 Uhr, Zürich Heerenschürli: Bern Cardinals vs. Zürich Challengers

– evtl. Spiel 4: So. 30.08.20, 14:00 Uhr, Bern Allmend: Zürich Challengers vs. Bern Cardinals

– evtl. Spiel 5: Sa. 05.09.20, 14:00 Uhr, Bern Allmend: Zürich Challengers vs. Bern Cardinals

Weiterlesen » Fehlstart der Challengers im Halbfinal