Cadets played at the Heerenschürli

 

With the rule change for the base distances for the U15-Cadets for the 2014 season to the same distances as for the seniors, the SG TruckStar/Challengers and the Rümlang Kobras played their double header on Saturday, June 14 at the Heerenschürli ballpark. As expected the so far undefeated Kobras were untouchable for the SG, as the Kobras won 14-0 and 19-4. At least the SG TruckStar/Challengers are the first team in 2014, who was able to score runs against the Kobras, crossing the plate four times in the last two innings of Game 2. The SG finishes the round robin with a 2-6 record.

 

Dank der Regeländerung der Basedistanzen bei den U15-Cadets, die für 2014 den Erwachsenendistanzen angeglichen wurden, konnten die SG TruckStar/Challengers und die Rümlang Kobras ihren Doubleheader am Samstag, 14. Juni im Baseballstadion Heerenschürli austragen. Wie erwartet waren die bislang ungeschlagenen Kobras für die SG eine Nummer zu gross. Die Kobras siegten klar mit 14-0 und 19-4. Immerhin ist die SG TruckStar/Challengers das erste Team, das gegen die Kobras in der laufenden Saison Runs erzielen konnte, indem es in den beiden letzten Innings von Spiel 2 vier Runs scorte. Die SG beendet die Vorrunde mit 2 Siegen und 6 Niederlagen. (Foto TruckStar)

Facebooktwittermail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.