Cadets verlieren zweimal

Die U15-Cadets der Spielgemeinschaft Challengers/TruckStar bezog am Samstag, 4. Juni in Dulliken erneut zwei Niederlagen. Das erste Spiel gegen die Spielgemeinschaft Rainbows/Lions/Bandits verlief über weite Strecken ausgeglichen, die Gäste behielten jedoch mit 7-5 das bessere Ende für sich. Im zweiten Spiel trafen die Challengers/TruckStar auf die zweite Equipe der Wittenbach Vikings, mussten diesen aber mit 16-9 letztlich den Vortritt lassen. Somit befinden sich die U15-Cadets mit einem Sieg und sieben Niederlagen gemeinsam mit den Vikings 2 am Tabellenende.

Bei den U12-Juveniles liegt die Spielgemeinschaft Challengers/TruckStar gemeinsam mit den Therwil Flyers mit fünf Siegen und erst einer Niederlage an der Tabellenspitze der Westgruppe. Am 19. Juni kommt es in Therwil zum Direktduell mit den Flyers im Kampf um die Halbfinalqualifikation.

Facebooktwittermail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.