Challengers auf Reisen

Die Challengers treffen am Samstag, 29. Mai in Embrach auf die Mustangs. Die Unterländer liegen derzeit auf Rang zwei und gewannen ihre letzten fünf Spiele allesamt, während die Challengers mit drei Siegen und drei Niederlagen einen ausgeglichenen Rekord haben. Die Spiele beginnen um 11.00 Uhr und 14.00 Uhr in Embrach PZ Hard.

Das Softball-Team ist gleich doppelt im Einsatz. Am Samstag, 29. Mai reisen die Challengers nach Luzern, um die Nachholspiele gegen die drittplatzierten Eagles auszutragen. Die Spiele beginnen um 11.00 Uhr und 13.30 Uhr in Reussbühl Hinterruopigen. Am Sonntag, 30. Mai empfangen die Softballerinnen auf der Klopstockwiese den amtierenden Schweizer Meister Therwil Flyers. Die Spiele beginnen um 11.00 und 13.30 Uhr.

Die U15 Cadets treffen am Samstag, 29. Mai in Wil auf die Spielgemeinschaft der Cardinals/Hunters und auf die einheimischen Wil Devils. Die Spiele beginnen um 10.00 und 14.00 Uhr in Wil Lindenhof.

Und am Sonntag, 30. Mai trifft das NLB-Team in Sissach auf die Therwil Flyers. Beide Teams sind in dieser Saison noch ohne Vollerfolg und streben den ersten Saisonsieg an. Die Spiele beginnen um 11.00 Uhr und 14.00 Uhr in Sissach Tannbrunn.

Facebooktwittermail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.