Challengers spielen gegen Lions, Softballerinnen empfangen Cards

 
Das NLA-Team ist am Samstag, 7. Mai für einmal zu Gast im Stadion Heerenschürli. Die Challengers treffen dabei auf den bislang noch sieglosen Aufsteiger Zürich Lions. Beim ersten Duell anlässlich der Saisoneröffnung am 2. April gewannen die Challengers gegen die Lions mit 6-3. Die Spiele beginnen um 11.00 und 14.00 Uhr.
 
 
Das Softball-Team empfängt am Sonntag, 8. Mai die Bern Cardinals auf der Klopstockwiese. Beim letzten Aufeinandertreffen vor drei Wochen gab es für beide Teams je einen Sieg. Die Cardinals gewannen Spiel 1 mit 18-11, die Challengers die zweite Begegnung mit 9-1. Spielbeginn ist um 11.00 und 13.30 Uhr.
 
Am Samstag, 7. Mai starten die U18-Juniors in die Saison. Die Challengers nehmen in einer Spielgemeinschaft mit den Sissach Frogs und den Therwil Flyers an der Meisterschaft teil. Erster Gegner wird die Spielgemeinschaft der Wittenbach Vikings und Feldkirch Cardinals sein, gefolgt von der Begegnung mit der Spielgemeinschaft der Thun Hunters und Bern Cardinals. Die Spiele finden um 13.00 und 16.00 Uhr auf der Thuner Allmend statt.
 
Auch für die U12-Juveniles beginnt am Samstag, 7. Mai die neue Saison. Wie bei den Cadets nehmen die Challengers auchin der jüngsten Altersklasse in einer Spielgemeinschaft mit den Truck Star Dulliken an der Meisterschaft teil. Zum Saisonauftakt spielen die Challengers/TruckStar gegen die Thun Hunters sowie die Spielgemeinschaft Bern Cardinals/Sissach Frogs. Spielbeginn ist um 10.00 und 15.00 Uhr in Dulliken Sportplatz Untere Ey.
Facebooktwittermail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.