Night Games am Mittwoch und Freitag

 

Das NLA-Team ist nach dem dritten Rang am European Cup Qualifier Turnier in Antwerpen wieder in der nationalen Meisterschaft im Einsatz. Als Nächstes stehen für die Challengers zwei Nightgames im Baseballstadion Heerenschürli an. Am Mittwoch, 2. Juli um 19.00 Uhr empfangen die Zürcher ihre Erzrivalen Therwil Flyers. Die Teams von Headcoach Chris Palatinus und dem ehemaligen Challengers Trainer Andy Fleischacker spielten diese Saison bereits viermal gegeneinander. Für beide Equipen gab es je zwei Siege.

 

 

Am Freitag, 4. Juli um 19.00 Uhr kommt es zum Stadtderby zwischen den Zürich Lions und den Challengers. Diese gewannen die bislang einzige Begegnung der beiden Heerenschürli Equipen in dieser Saison am 3.Mai mit 14-1.

Facebooktwittermail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.