Renato Staub neuer Präsident

Renato Staub wurde am Sonntag, 9. Dezember anlässlich der Generalversammlung des Challengers Baseball & Softball Clubs im Restaurant Linde Oberstrass in Zürich zum neuen Präsidenten gewählt. Er übernimmt das Amt von Marianne Blickenstorfer, welche mit einer stehenden Ovation verabschiedet wurde. Ihre Nummer 1 wurde vom Club retired, womit sie sich in der Challengers Hall of Fame zu Werner Zinggs 41, Enrico Zinggs 44 und Dany Spiegelbergs 8 gesellt.
Der ehemalige langjährige Vizepräsident Chris Palatinus wurde mit dem Zertifikat für ehrenamtliche Tätigkeit im Sport vom Zürcher Kantonalverband für Sport (ZKS) ausgezeichnet.
Neu in den Vorstand wurden zudem Leandra Simitovic, Peter Rothenhäusler und Chris Merlini gewählt, während Thomas Landis, Nick Lehmann, Karen Heimgartner und Gabe Staub als “Most Valuable Player” von ihren jeweiligen Teams ausgezeichnet wurden.

Facebooktwittermail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.