Series Opener an die Barracudas

Der erste Akt der diesjährigen Finalserie um den Schweizer Meistertitel im Softball wird eine Beute des Titelhalters Zürich Barracudas. Der Herausforderer Zürich Challengers fand nie richtig ins Spiel und musste sich letztlich mit 2-4 geschlagen geben. Besonders in der Offensive besteht noch viel Luft nach oben.

Die Titelverteidigerinnen erwischten den besseren Start. Zwei Runs im ersten Inning und ein weiterer Run im zweiten Durchgang ergaben eine 3-0 Führung. Dem Qualifikationssieger Challengers war die Nervosität anzuspüren. Der erste Finalauftritt seit 2010 hemmte die Spielerinnen sichtlich. Die At bats waren entweder übermotiviert oder zu verhalten. Erst im fünften Inning kam etwas Leben in die Partie. Nachdem Cheyenne La Marr den ersten Hit der Challengers in dieser Finalserie ablieferte, schickte Isabelle Tan den Ball zu einem 2-Run Homerun über den Left Field Zaun und plötzlich war das Spiel mit dem Stand von 2-3 neu lanciert.

Wer nun aber erwartet hatte, dass die Challengers das Momentum nutzen können, um die Partie zu drehen, sah sich getäuscht. Acht ihrer letzten zehn Batterinnen gingen out. Am Ende resultierten bloss drei Hits. Dem Meister gelang durch einen RBI-Double von Nina Bär noch das 4-2 und damit der erste Sieg in der best-of-three Serie.

Die Challengers müssen sich über eine verpasste Chance ärgern. Denn auch der Titelhalter machte mit nur fünf Hits und vier Runs keinen unwiderstehlichen Eindruck. Dank der frühen Führung spulten die Barracudas ihr Programm aber souverän runter und ausser dem Homerun liess die Defense nichts zu.

Am kommenden Samstag wird auf der Klopstockwiese in Zürich der Titel vergeben. Die Challengers hoffen, dass dafür noch zwei Partien gespielt werden müssen.

Playoff-Final (best-of-three): Zürich Challengers (1.) vs. Zürich Barracudas (2.) 0-1

– Spiel 1: Sa. 19.09.20, Rümlang Rümelbach: Zürich Challengers vs. Zürich Barracudas 2-4

Spiel 2: Sa. 26.09.20, 12:00 Uhr, Zürich Klopstockwiese: Zürich Barracudas vs. Zürich Challengers

evtl. Spiel 3: Sa. 26.09.20, 14:30 Uhr, Zürich Klopstockwiese: Zürich Barracudas vs. Zürich Challengers

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.