Softballerinnen reisen nach Wil

Das Softball-Team trifft am Samstag, 3. September in einer Nachtragspartie auf die Wil Devils. Die Spiele waren ursprünglich auf den 18. Juni angesetzt, mussten jedoch wegen Regens verschoben werden. Mit zwei Siegen könnten die Challengers die Devils noch überholen und die Vorrunde auf dem dritten Rang beenden. Die Spiele beginnen um 11.00 und 13.30 Uhr in Wil Lindenhof.

Das NLA-Team reist am Sonntag, 4. September nach Luzern, wo es seinen letzten Auftritt in dieser Saison haben wird. Nachdem beide Teams den Playoffeinzug verpasst haben, geht es zwischen den Challengers und den Luzern Eagles noch um den fünften Rang. Die Spiele beginnen um 11.00 und 14.00 Uhr in Reussbühl Hinterruopigen.

Facebooktwittermail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.