Stadtderby in der NLB

 

Die NLB-Teams der Zürich Barracudas und der Challengers bestreiten am Samstag, 8. Juni im Baseballstadion Heerenschürli das erste Stadtderby der Saison. Die Challengers werden versuchen ihre bislang soliden Leistungen gegen die bisher überraschenderweise noch sieglosen Barracudas weiterzuführen. Im vergangenen Jahr gingen noch alle vier Partien gegen den Stadtrivalen verloren. Die Spiele beginnen um 11.00 und 14.00 Uhr.

 

Das Softball-Team trägt seinen Teil zur Vorbereitung des Nationalteams auf die Softball Europameisterschaft bei, die vom 7. bis 13. Juli in Prag ausgetragen wird. Die Landesauswahl bestreitet gegen jedes Clubteam ein Freundschaftsspiel, um sich für die EM in Form zu bringen. Am Samstag, 8. Juni trifft die Schweiz auf ein Team mit Spielerinnen der Luzern Eagles und der Challengers. Im EM-Kader von Headcoach Jerome Müller figurieren mit Simona Cellar und Leandra Simitovic auch zwei Spielerinnen der Challengers. Die Spiele finden um 11.00 und 13.30 Uhr in Hünenberg Wartstrasse statt.

 

Die U15 Cadets treten am Samstag, 8. Juni in Thun gegen die Luzern Eages und die Thun Hunters an. Vor zwei Wochen erzielte die SG TruckStar/Challengers gegen die Eagles ihren ersten Saisonerfolg, während die gastgebenden Hunters 2013 noch ungeschlagen sind. Spielbeginn ist um 13.30 und 15.00 Uhr auf der Thuner Allmend.

 

Die U12 Juveniles bestreiten am Sonntag, 9. Juni in Hünenberg ihren zweiten Spieltag des Jahres. Die SG TruckStar/Challengers trifft dabei auf die Hünenberg Unicorns und erneut die Therwil Flyers. Die Spiele starten um 11.00 und 13.30 Uhr in Hünenberg Wartstrasse.

Facebooktwittermail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.