Zwei Night Games in dieser Woche

Am Dienstag, 26. Juni treffen um 19.00 Uhr im Baseballstadion Heerenschürli die NLA-Teams der Zürich Barracudas und die Challenegrs zum vierten Stadtderby der Saison aufeinander. Die Challengers gewann zwei der drei bisherigen Begegnungen zuletzt am Samstag Abend mit 6-4. Im Kampf um die Playoffplätze sind die fünftplatzierten Challengers dringend auf einen weiteren Derbysieg angewiesen, liegen sie doch noch immer 1.5 Spiele hinter dem Stadtrivalen.

Am Donnerstag, 28. Juni kommt es um 19.00 Uhr auf der Klopstockwiese zum Stadtderby der Softballerinnen, wo sich ebenfalls die Challengers und die Barracudas gegenüberstehen. Die Barracudas gewannen bislang alle drei Duelle gegen die Challengers, wobei die Partien mit 13-7 nach Extra-Inning, 9-7 und 7-6 immer äusserst knapp ausgingen. Mit dem ersten Saisonerfolg gegen die Barracudas könnten die Challengers in der Tabelle wieder mit dem Stadtrivalen gleichziehen.

Facebooktwittermail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.