1.Liga-Team ausgeschieden

Das 1.Liga-Team ist in der best-of-three Halbfinalserie gegen die Thun Hunters gescheitert und hat den Finaleinzug um den Regionalligameistertitel verpasst. Die Challengers verloren das entscheidende dritte Spiel der Serie mit 2-5 am Samstag, 22. August auf der Thuner Allmend. Nach einer erfolgreichen Vorrunde, welche die Challengers mit einem 11-1 Rekord als Gruppensieger abschlossen, ging die Saison nun gegen die viertplatzierten Hunters vorzeitig zu Ende.

Facebooktwittermail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.