Challengers auf Reisen

Das NLA-Team trifft in einem Nachholspiel am Samstag, 22. August in Lausanne auf die Indians. Die Begegnung musste am 2. August in Hünenberg wegen Regens nach 4 Innings beim Stand von 6-1 für die Challengers abgebrochen werden. Während die Challengers (15-11) die Vorrunde auf Rang vier beenden werden, kämpfen die zweitplatzierten Indians (20-6) noch um den Heimvorteil in den Halbfinals. Spielbeginn ist um 12.00 und 15.00 Uhr in Lausanne Terrain de Chavannes.

Das Softball-Team reist am Sonntag, 23. August nach Hünenberg, wo sie auf die Hünenberg Unicorns (3-13) treffen werden. Die fünftplatzierten Challengers (5-9) benötigen zwei Siege, um im Rennen um die Playoffplätze zu verbleiben. Im Hinspiel am Opening Day blieben die Challengers mit 13-0 und 9-8 nach Extra-Innings zweimal siegreich. Die Spiele beginnen um 13.30 und 16.00 Uhr in Hünenberg Rony.

Facebooktwittermail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.