1.Liga-Team beendet Saison auf Rang 3

Das 1.Liga-Team gewann auch das zweite Spiel der best-of-three Serie um den dritten Platz gegen die Zürich Barracudas. Nach einem 20-5 Erfolg im ersten Spiel vor zwei Wochen, liessen die Challengers am Samstag, 19. September in Embrach einen 21-12 Sieg gegen den Stadtrivalen folgen. Damit beenden die Challengers eine starke Saison auf dem dritten Schlussrang und steigen damit in die NLB auf.
Die Challengers gewannen die Vorrunde in der Ostgruppe mit elf Siegen aus zwoelf Partien, schieden dann aber im Halbfinale mit 1-2 gegen die Thun Hunters aus. Insgesamt gewann das Team von Headcoach Kurt Kovac 2009 14 seiner 17 Spiele.

Facebooktwittermail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.