1.Liga-Team verliert auf und gewinnt neben dem Feld

 

Das 1.Liga-Team behält auch nach dem Spieltag vom Samstag, 31. Mai in Dulliken seinen ausgeglichenen Rekord. Zwar setzte es in Spiel eins für die SG TruckStar/Challengers eine Niederlage ab. Die Zürich Eighters West behielten mit 13-4 die Oberhand. In Spiel zwei hingegen gab es einen Sieg. Zumindest auf dem Papier. Denn der Gegner Luzern Eagles konnte keine Mannschaft stellen, sodass die Partie mit 7-0 als Forfaitsieg für die SG gewertet wird. Die SG und die Eighters spielten im Anschluss an ihre Partie noch ein Freundschaftsspiel, wobei die SG mit 10-3 gewann. (Foto TruckStar)

Facebooktwittermail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.