Brian Hipps neuer Cheftrainer der Challengers

Die Zürich Challengers freuen sich in der Person von Brian Hipps den neuen Headcoach für die Saison 2010 bekanntgeben zu dürfen. Brian Hipps wurde am 24. Juni 1980 in San Diego (Kalifornien) geboren und arbeitete zuletzt als Konditionstrainer und Hitting Coach bei der Frozen Ropes Baseball Training Facility in San Diego und als Assistant Coach an der Morse High School in San Diego.

Hipps, der in seiner Collegezeit für das San Diego Mesa College und Chico State spielte, wurde 2001 im Amateur Entry Draft in der 44. Runde von den Montreal Expos gezogen. Als Profi spielte Hipps als Outfielder und First Baseman ab 2005 für die Chico Outlaws und die Chillicothe Paints in Independent Minor Leagues sowie für die Atlantic City Surf in der Atlantic League, bevor er 2007 in die North Sonora League zu den Azules de Mexicali nach Mexiko wechselte.

Bei den Challengers tritt Hipps als Headcoach die Nachfolge von James Sanders an, der den Challengers als Spieler weiterhin zur Verfügung stehen wird. Neben seinem Amt als Spielertrainer der ersten Mannschaft wird Hipps auch bei der zweiten Mannschaft, den Junioren und dem Softball-Team als Assistant Coach fungieren.

Facebooktwittermail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.