Staub fällt lange aus

Challengers Catcher und U18 Nationalspieler Gabe Staub zog sich bei einem Sturz auf einer Eisplatte in der Nähe seines Wohnorts am Mittwoch einen Schien- und Wadenbeinbruch zu. Staub wurde bereits erfolgreich operiert. Zur Stabilisierung des rechten Schien- und Wadenbeins setzten ihm die Aerzte eine Titanplatte ein. Der 15-jährige wird wohl den grssten Teil der Saison 2010 ausfallen.

Facebooktwittermail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.