Cadets im Final von Embrach

Dank einer deutlichen Leistungssteigerung im Vergleich zum Turnier vor zwei Wochen in Therwil erreichten die U15-Cadets der Challengers am Hallenturnier in Embrach den Final, in welchem sie den starken Wil Devils 0-3 unterlagen. Die Partie in der Vorrunde ging noch weit klarer an die Ostschweizee. Die Challengers verdienten sich den Finaleinzug mit zwei konzentrierten Leistungen gegen die Black Hawks und die Rümlang Kobras. Damit standen die Cadets bei ihrem erst dritten Turnier als eigenständiges Team zum zweiten Mal im Final.

Facebooktwittermail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.