Cadets misslingt Start in Platzierungsrunde

Die U15-Cadets haben am ersten Spieltag der Platzierungsrunde zwei Niederlagen einstecken müssen. Sie unterlagen in Embrach der SG Cardinals/Frogs und den Therwil Flyers.

Im ersten Spiel gegen die SG Cardinals/Frogs wäre mehr drin gelegen. Die Challengers führten nach dem ersten Inning mit 5-4, scorten aber in der restlichen Spieldauer keinen einzigen Run mehr. Dies lag einerseits an der starken und fehlerfreien Defense des Gegners, aber auch am zu grossen Risiko beim Baserunning, wo die Challengers gleich mehrfach mögliche Runs abschenkten. So kam es, wie es kommen musste. Die Cardinals/Frogs scorten im fünften Inning drei Runs und gewannen nicht unverdient mit 8-5. Ähnlich war der Ausgang in der zweiten Partie gegen die Therwil Flyers. Auch diese zeigten eine fehlerfreie Defense und sicherten sich mit cleverem Baserunning den Sieg. Die Zürcher mussten sich letztlich mit 7-10 geschlagen geben.

Facebooktwittermail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.