Nachwuchsspieltag auf der Klopstockwiese



Die Teams der Ostgruppe der U12-Juvenilesmeisterschaft trafen sich am Sonntag auf der Klopstockwiese zu einem Freundschaftsspieltag. Die Spieler der Wil Devils, Zürich Lions, Rümlang Barracudas und der Challengers bestritten zwei sogenannte U12-Elite-Games analog der Regeln vom in zwei Wochen anstehenden Meisterschaftsfinalturnier ohne Einsatz von Batting Tees und ohne Runbeschränkung sowie ein Freundschaftsspiel mit den in der Vorrunde geltenden Regeln für die jüngeren und neueren Spieler. So kamen alle Spieler zum Einsatz und konnten wertvolle Spielpraxis sammeln, was gerade für die jüngeren Spielern im Hinblick auf die Hallensaison und das kommende Jahr eine wertvolle Erfahrung darstellt.

Das Meisterschaftsfinalwochenende, für das die Challengers als Gruppensieger der Ostgruppe qualifiziert sind, findet am Samstag, 9. September und evtl. Sonntag, 10. September statt. Der Austragungsort und der genaue Modus sind allerdings noch nicht bekannt.

Facebooktwittermail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.