Challengers empfangen Cards

 

Am Samstag, 12. Juli gastieren die zweitplatzierten Bern Cardinals im Baseballstadion Heerenschürli beim NLA-Tabellenfünften Zürich Challengers. Es wird dies das erste Aufeinandertreffen der beiden Teams in dieser Saison sein, aber bereits die 96. Begegnung in der Geschichte des Schweizer Baseballs. Die Cardinals haben dabei die Nase mit 49-46 knapp vorn. Spielbeginn ist um 11.00 und 14.00 Uhr.

 

Das NLB-Team reist am Sonntag, 13. Juli ins Berner Oberland, wo es auf die Thun Hunters treffen wird. Die Hunters gewannen am vergangenen Wochenende zwei ihrer drei Partien, während die Challengers die einzige noch ungeschlagene Equipe in der Nationalliga sind. Die Spiele beginnen um 11.00 und 14.00 Uhr auf der Thuner Allmend.

 

Das Softball-Team bestreitet am Samstag, 12. Juli in Hünenberg zwei Freundschaftsspiele gegen das Schweizer Softball Nationalteam. Dabei werden die Zürcherinnen von den in der Liga engagierten Ausländerinnen unterstützt. Sie Spiele werden um 11.00 und 13.30 Uhr ausgetragen.

Facebooktwittermail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.