Challengers mit Sieg in Bern

Die Challengers haben ihre Siegesserie am Sonntag in Bern auf fünf Siege ausbauen können. Damit festigen sie den vierten Tabellenrang. Nach zuletzt vier Erfolgen de suite gingen die Zürcher voller Selbstvertrauen ins Nachholspiel gegen die Cardinals. Der Doubleheader war ursprünglich auf den 16. April angesetzt gewesen, musste jedoch wegen schlechten Wetters verschoben werden. Viel besser präsentierten sich die äusseren Bedingungen auch diesmal nicht, zumindest eine Partie konnte aber durchgeführt werden. In diesem setzten sich die Challengers letztlich klar mit 11-3 durch. Spiel 2 fiel erneut dem Regen zum Opfer.

Facebooktwittermail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.