Challengers mit Walk-off Win in Spiel 3

Nachdem die Challengers am vergangenen Wochenende den stärkeren Eindruck hinterlassen hatten, ist in Spiel 3 der Qualifikationssieger Zürich Barracudas lange auf Siegeskurs. Doch die Challengers geben trotz klarem Rückstand nicht auf und drehen ein 2-8 Defizit auf dramatische Art und Weise in einen 9-8 Sieg.
Der Beginn war aus Sicht der Challengers noch nach Plan verlaufen. Tatsuhiko Watanabe mit einem Fielder’s choice Groundout und James Sanders mit einem Sacrifice Fly sorgten für eine rasche 2-0 Führung. Doch dann folgte das dritte Inning. Die Barracudas kamen mit drei Hits, vier Walks und einem Error zu sechs Runs und der Qualifikationsprimus legte im vierten Durchgang noch zwei Runs nach zum 8-2. Die Challengers gaben sich jedoch nicht geschlagen. Relief Pitcher Simon Steffen hielt sein Team mit vier scorelosen Innings im Spiel und dieses reduzierte den Rückstand bis zum neunten Inning auf 6-8. Dieses eröffnete Gabriel Holguin mit einem Single und Luigi Cinardi brachte mit einem Walk den tying Run auf Base. Dann folgten Spielercoach Robert Sedin mit einem RBI-Single und Tobias Siegrist mit einem RBI-Groundout, womit die Partie 8-8 unentschieden stand. Mit dem winning Run auf dritter Base kommt Tatsuhiko Watanabe at Bat. Und ihm gelingt ein scharfer Groundball zum Second Baseman der Barracudas, welcher den Ball nicht unter Kontrolle bringt. Die Challengers feiern einen vielumjubelten 9-8 Sieg und führen in der Serie wieder mit 2-1. Spiel 4 findet am Sonntag, 23. September um 14.00 Uhr im Baseballstadion Heerenschürli statt.
NLA Playoff Halbfinal Zürich Barracudas (1.) vs. Zürich Challengers (4.) (best-of-five): Stand 1-2

  • Samstag, 15. September, 14.00 Uhr, Spiel 1: Zürich Challengers vs. Zürich Barracudas 7-5
  • Samstag, 15. September, 18.00 Uhr, Spiel 2: Zürich Challengers vs. Zürich Barracudas 17-5 Bemerkung: Spiel nachträglich als 9-0 Forfait-Sieg für die Barracudas gewertet
  • Samstag, 22. September, 14.00 Uhr, Spiel 3: Zürich Barracudas vs. Zürich Challengers 8-9
  • Sonntag, 23. September, 14.00 Uhr, Spiel 4: Zürich Barracudas vs. Zürich Challengers
  • Samstag, 29. September, 14.00 Uhr, Spiel 5 (falls nötig): Zürich Challengers vs. Zürich Barracudas
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.