Erneute Punkteteilung für NLB-Team

Das NLB-Team fand auch am dritten Spieltag nicht in die bedingungslose Erfolgsspur. Die Challengers mussten sich am Samstag, 9. Mai gegen die Thun Hunters mit einem Split begnügen. Die Zürcher unterlagen den Berner Oberländern im ersten Spiel mit 7-11, konnten aber immerhin mit einem deutlichen 14-4 Sieg in der zweiten Partie grösseren Schaden vermeiden. Damit liegen die Challengers in der Tabelle mit zwei Siegen aus sechs Partien im vierten Rang.

Facebooktwittermail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.