NLB-Team teilt Punkte erneut

Das NLB-Team erreichte gegen die Thun Hunters am Sonntag, 15. August erneut eine Punkteteilung. Die Challengers gingen im Stadion Heerenschürli im ersten Spiel 10-0 in Führung und brachten den Vorsprung letztlich mit 12-5 sicher über die Distanz. Im zweiten Spiel setzten sich jedoch die Hunters knapp mit 6-4 durch.

Die Challengers gewannen vier ihrer acht letzten Spiele und verbesserten ihren Rekord somit auf 5-11. Am Samstag, 21. August treffen die Challengers anlässlich der offiziellen Eröffnung der Sportanlage Heerenschürli durch die Stadt Zürich auf die Zürich Lions.

Facebooktwittermail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.