Schweiz beendet Vorrunde auf Rang 5

Das Schweizer Softball Nationalteam verlor an der Softball Europameisterschaft im italienischen Ronchi dei Legionari das letzte Vorrundenspiel gegen die Slowakei mit 5-14. Die Slowakinnen erzielten bereits in den ersten beiden Innings zehn Runs, bevor die Schweizerinnen ebenfalls ins Spiel fanden. Leandra Simitovic schlug mit einem Double zwei Runs nach Hause und Simona Cellar erzielte ebenfalls einen Hit. Simitovic kam zudem als Relief Pitcherin zum Einsatz und gab in zwei Innings vier Runs – drei unearned – und drei Hits ab.

Die Challengers Spielerinnen Simona Cellar, Leandra Simitovic und Andrea Wirth wurden von Headcoach Jerome Müller ins 13-köpfige EM-Kader berufen. 

In der Platzierungsrunde für die Ränge 17 bis 20 treffen die Schweizerinnen am Donnerstag, 4. August um 12.00 Uhr gegen Dänemark. Die weiteren Gegner sind Kroatien und Polen am Freitag bzw. Samstag.

Weitere Informationen:

www.echw2011.eu

Kader Schweiz 

Facebooktwittermail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.