Schweiz gewinnt Alpine Cup

 

Zum zweiten Mal wurde am Wochenende vom 28. bis zum 30. Juni in Zürich der Swiss international Alpine Cup ausgetragen. Auch die diesjährige Ausgabe lockte mit internationalen Teams. Neben der Schweizer Nationalmannschaft trat das Team Austria, das Team Great Britain und das Team Venezuela im Baseballstadtion Heerenschürli zum Kampf um die zweite Swiss International Alpine Cup Trophäe an.

 

Nach ihren Halbfinalerfolgen trafen die Schweiz und das Team Great Britain im Finale aufeinander. Die Schweiz vermochte eine frühe Führung der Briten zu Spielhälfte auszugleichen und setzten sich im 6. Inning entscheidend ab. Letztlich sicherte sich das Team von Headcoach Andy Fleischacker mit einem klaren 10-1 Erfolg den Turniersieg.

 

RESULTATE

 

Freitag 28. Juni:

  • Halbfinal 1: Swiss National Team – Team Austria 10-2

 

Sonntag 30. Juni:

  • Halbfinal 2: Team Venezuela – Team Great Britain 0-6
  • Kleiner Final: Team Austria – Team Venezuela 4-3
  • Final: Swiss National Team – Team Great Britain 10-1
Facebooktwittermail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.