Schweizerinnen feiern Sieg bei WM-Premiere

160715 WM

Das Schweizer Softball Nationalteam feiert bei seiner Premiere an einer Softball-WM gleich den ersten Sieg! Im Startspiel am Freitag bezwangen die Eidgenossinnen Serbien mit 13-10. Allerdings bedurfte es eines Umwegs, lag die Schweiz doch nach zwei Innings mit 2-7 und im fünften Inning mit 5-10 zurück. Doch in der zweiten Hälfte vom 5. Durchgang erzielten die Spielerinnen von Headcoach Kathy Coyle sieben Runs und drehten das Spiel. Mit 13-6 Hits und nur zwei Errors gegenüber fünf der Serbinnen war der Sieg letztlich verdient. Nun kämpft die Schweiz bei den Spielen gegen Australien und Mexico um den Einzug in die Championship Round der besten 16 Equipen. Leandra Simitovic fiel die Ehre zu, das erste Schweizer WM-Spiel zu starten. Nach einem guten ersten Inning schaffte sie es dann jedoch nicht aus dem zweiten Inning. Simona Cellar ging 1-von-2 mit einem RBI.

Programm:

  • Freitag, 15. Juli: Schweiz vs. Serbien 13-10
  • Samstag, 16. Juli: Australien vs. Schweiz
  • Sonntag, 17. Juli: Mexico vs. Schweiz
  • Montag, 18. Juli: Championship round / Placement round

Weitere Informationen gibt es auf der Turnier Homepage. (Foto SBSF)

Facebooktwittermail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.