Sedin stösst zu den Challengers

Rob SedinRob Sedin, der neue Head Coach der Challengers, ist in Zürich eingetroffen und wird heute Mittwoch seine Arbeit aufnehmen. Es ist für Sedin bereits die fünfte Saison mit den Challengers, jedoch die erste als Cheftrainer. Assistiert wird Sedin von James Sanders, der gleichzeitig auch das Amt des Schweizer Nationaltrainers innehat.

Als Spieler war Sedin in seinen vier Jahren in weiss äusserst erfolgreich. In 101 Spielen erzielte er eine Batting Average von .391 mit 37 Doubles, 6 Triples, 3 Homeruns, 77 RBI’s und 127 Runs scored. Er startete ausserdem 31 Spiele als Pitcher mit einem 18-14 Rekord und einer ERA von 2.65 und 296 Strikeouts in 257.2 Innings.

Facebooktwittermail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.