Stadtrat sagt ja zum Heerenschürli

Am 31. Januar hat der Zürcher Stadtrat dem Gemeinderat zuhanden der Stimmbevölkerung einen Objektkredit von 49,96 Millionen Franken beantragt. Zwei Drittel davon entfallen auf die Erneuerung der Spielfelder (Baseball, Fussball, Skaterpark), ein Drittel auf den Ersatz der Hochbauten (Garderobe, Restaurant, Werkhof). Die Arbeiten beginnen ab Mitte 2008 und dauern voraussichtlich bis Ende November 2009. Weitere Infos unter www.baseball-zuerich.ch/stadion.asp 

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.