Swiss Baseball & Softball Awards Night

Zum ihrem 40-Jahr Jubiläum lud die Swiss Baseball & Softball Federation am Samstag in Zürich zur Swiss Baseball & Softball Awards Night. Die 175 Teilnehmer wurden von bekannten Persönlichkeiten der Szene auf eine Reise durch die 40 Jahre des Schweizer Baseballs und Softballs mitgenommen. Mit einer Chinese Auction und einem 50/50 Raffle gab es einen willkommenen Zustupf in die Kasse der Schweizer Nationalteams.

In einem würdigen Rahmen wurden die Schweizermeisterinnen und -meister sowie die individual Award Winners ausgezeichnet. Die Zürich Challengers durften die Trophäen bei den U12 Juveniles und im Softball entgegennehmen. Als MVP der Saison 2021 wurden Kimberly Zehnder von den Wittenbach Vikings im Softball und Ryan Byrne von den Hünenberg Unicorns im Baseball ausgezeichnet. Karen Heimgartner von den Challengers wurde mit dem Playoff MVP im Softball ausgezeichnet.

Der ehemalige SBSF Präsident Georges Gladig stellte den Anwesenden die neu gegründete Gönnervereinigung der Swiss Baseball & Softball Federation vor, welche den Schweizer Baseball- und Softballsport ideell und finanziell unterstützen wird.

In die Hall of Fame aufgenommen wurden in diesem Jahr Angela Kimmig von den Luzern Eagles und Steve Klee von den Sissach Frogs sowie der 2017 verstorbene Andy Gasparoli, der für seine grossen Verdienste als Umpire geehrt wurde. Er war der erste Schweizer und einer der ersten Europäer, der in den 1980-er Jahren in Florida eine professionelle Umpire-School besuchte. Als emotionalen Höhepunkt des Abends nahmen seine Tochter und sein Sohn den Award von Laudator José Beier entgegen.

Facebooktwittermail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.