U12 mit Silberstreif

Die gemeinsame U12-Mannschaft der Truck Star Dulliken und Zürich Challengers erreicht am Hallenturnier in Therwil den zweiten Platz. Das Resultat überrascht, weil fast die Hälfte der Spieler zum allerersten Mal wettkampfässig angetreten ist. Aber unterstützt von den erfahrenen Kollegen wachsen die Neulinge über sich hinaus, verweisen die Platzherren der Flyers auf den dritten Platz und erobern die Silbermedaille.

Bereits im ersten Spiel vermochten die Challengers/Truck Star zu erstaunen. Zwar mussten sie den späteren Turniersiegern Rümlang Kobras einen frühen Vorsprung zugestehen, zeigten sich dann in der zweiten Spielhälfte aber ebenbürtig und verloren schliesslich achtbar 6-13.

Da sich die Atomics aus Neuenburg nach einem Trauerfall in der Organisation kurzfristig zurückgezogen hatten, wurde das zweite Spiel ausser Konkurrenz gegen ein gemischtes Team der Flyers und Kobras ausgetragen. Lange gestaltete sich das Spiel ausgeglichen, erst im letzten Inning sicherten sich die Gegner einen 5-3 Sieg.

Im abschliessenden Duell mit den Flyers konnten sie ihrerseits mit einem erfolgreichen ersten Inning 4-0 davonziehen, brachten die Führung mit vielen gelungenen defensiven Spielzügen über die Runden und gewannen schliesslich 6-4.

 

 

Facebooktwittermail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.