Schweiz besiegt Gastgeber an der EM in Belgrad

Die Schweizer Baseball Nationalmannschaft bestreitet diese Woche die B-Pool Europameisterschaften in Belgrad. Das Team von Headcoach James Sanders und Assistant Coach Robert Sedin trifft dabei auf die Mannschaften aus Bulgarien, Griechenland, Israel, Österreich und Serbien. Im EM-Kader stehen mit Tobias Siegrist, Säntis Zeller, Andrea Girasole und Francisco Colindres auch vier Spieler der Challengers.

Nach der Startniederlage gegen Israel zeigten die Schweizer in der Partie gegen Gastgeber Serbien eine starke Reaktion. Nach drei Innings führten die Eidgenossen bereits mit 14-1. Und selbst als die Serben den Rückstand zwischenzeitlich verkürzen konnten, stellte das Team von James Sanders den alten Abstand wieder her. Herausragende Leistungen zeigten Taka Oshima, der 3-von-3 ging mit drei Homeruns, acht RBI’s und vier Runs und Tobias Siegrist mit zwei Homeruns, vier Hits, fünf Runs und drei RBI’s sowie Säntis Zeller mit vier RBI’s. Nächster Gegner für die Schweiz ist das noch sieglose Griechenland. Weitere Informationen gibt es auf der CEB Turnier Homepage

Spielplan:

  • Montag, 24. Juli, 13.30 Uhr: Schweiz vs. Israel 0-10
  • Dienstag, 25. Juli, 17.00 Uhr: Serbien vs. Schweiz 11-24
  • Mittwoch, 26. Juli, 13.30 Uhr: Schweiz vs. Griechenland
  • Donnerstag, 27. Juli, 13.30 Uhr: Schweiz vs. Bulgarien
  • Freitag, 28. Juli, 13.30 Uhr: Österreich vs. Schweiz
  • Samstag, 29. Juli, 14.00 Uhr: Finale
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.