Challengers finden kein Mittel gegen Valencia

Die Challengers lassen zu viele Chancen liegen und verlieren gegen die Astros Valencia mit 3-7. Morgen Sonntag geht es nun im Relegationsspiel gegen Varazdin gegen den Abstieg in den Federations Cup. 

Starter Stefan Haltmeier gab bereits im zweiten Inning fünf Walks und drei Hits ab, die zu fünf Runs und einer 6-1 Führung von Valencia führten.

Back-To-Back Singles von Leonel Sosa und Chico Colindres im zweiten Inning, gefolgt von einem weiteren Single von Tobias Siegrist, brachten die Challengers auf 6-3 heran. Doch danach dominierten die Reliever der Spanier das Lineup der Challengers nach Belieben.

Die Challengers hatten noch Bases Loaded im vierten Inning und je einen Runner auf der zweiten Base im fünften und sechsten Durchgang ohne jedoch Profit daraus ziehen zu können. Am Schluss gingen die letzten 10 Batter der Challenger nacheinander Out. Da nützte auch die souveräne Leistung der Reliever James Sanders und Noah Williamson nichts mehr, der Schaden war einfach zu gross.

Somit müssen die Challengers am Sonntag das Abstiegsspiel gegen die Kroaten von Vindija Varazdin bestreiten in der Hoffnung, durch einen Sieg wenigstens den Platz für die Schweiz im C.E.B. Cup zu bewahren. In der Vorrunde konnten die Challengers in Extra-Innings gegen die Kroaten gewinnen. Spielbeginn ist um 10.30 Uhr.

Das Spiel kann via Live Scoring auf der Turnier Homepage der CEB mitverfolgt werden.
Weitere Informationen gibt es auf der CEB Turnier Homepage

Spielplan:

  • Mittwoch, 5. Juni: Minsk vs. Zürich Challengers 11-8
  • Donnerstag, 6. Juni: Zürich Challengers vs. Vindija Varazdin 5-3 (10 Inn.)
  • Freitag, 7. Juni: Zürich Challengers vs. Heidenheim Heideköpfe 0-13
  • Samstag, 8. Juni, Platzierungsrunde: Astros Valencia vs. Zürich Challengers 7-3
  • Sonntag, 9. Juni, Relegationsspiel: Zürich Challengers vs. Vindija Varazdin
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.