Sieg nach Extra-Inning gegen Varazdin

Nach der Niederlage im Startspiel gegen Minsk musste für die Challengers gegen das kroatische Team von Vindija Varazdin unbedingt ein Sieg her. Dies gelang den Zürchern, wenn auch erst nach Extra-Inning, mit 5-3.

Die Challengers mussten gegen die kroatische Mannschaft und deren Starpitcher Jose Diaz einen Sieg einfahren, um ihre Chancen auf den Halbfinal zu wahren. Diaz’ Fastball, der zwischenzeitlich 90 Meilen erreichte, in Kombination mit einem scharfen Curveball, machte den Challengers Battern das Leben aber lange schwer. In den ersten fünf Innings gelang den Challengers lediglich ein Run aufgrund eines Errors der kroatischen Verteidigung. Im sechsten Inning vermochten die Challengers den Score auf 2-2 auszugleichen. Tobias Siegrist brachte mit seinem RBI-Single Tatsuhiko Watanabe nach Hause. Starting Pitcher James Sanders warf sieben souveräne Innings und brauchte dafür lediglich 94 Würfe. Siegrist kam zu Beginn des achten Innings als Reliever und liess lediglich einen Run im 10. Inning zu. Zu diesem Zeitpunkt lagen aber die Challengers bereits mit 3 Runs in Führung. Zu Beginn des 10. Innings entschieden sie die Partie dank Sanders’ 2-Run-Single und einem Run-Scoring Groundout von Säntis Zeller.

Letzter Gegner in der Vorrunde der Gruppe A sind die Heidenheim Heideköpfe aus der deutschen Bundesliga. Diese Partie findet morgen Freitag um 10.30 Uhr statt.

Die beiden Erstplatzierten pro Gruppe qualifizieren sich fürs Halbfinale, der Dritt- und Viertplatzierte spielt gegen die Relegation in den Federations Cup.

Die Spiele können via Live Scoring auf der Turnier Homepage der CEB mitverfolgt werden.
Weitere Informationen gibt es auf der CEB Turnier Homepage

Spielplan:

  • Mittwoch, 5. Juni: Minsk vs. Zürich Challengers 11-8
  • Donnerstag, 6. Juni: Zürich Challengers vs. Vindija Varazdin 5-3 (10 Inn.)
  • Freitag, 7. Juni, 10.30 Uhr: Zürich Challengers vs. Heidenheim Heideköpfe
  • Samstag, 8. Juni: Halbfinalspiele
  • Sonntag, 9. Juni: Finalspiele
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.