Cadets wahren Ungeschlagenheit

Die U15-Cadets beenden die Vorrunde mit zehn Siegen aus zehn Spielen ungeschlagen. Am Sonntag, 8. Juni besiegten die Challengers zunächst die Spielgemeinschaft der Eagles/Unicorns/Truck Star mit 8-0. Carl Varnauskas und Gabe Staub pitchen ein Shutout, während Alex Merlini mit seinem ersten Homerun der Saison für das offensive Highlight sorgte. Im zweiten Spiel des Tages trafen die Blauen auf die bislang noch sieglosen Lausanne Indians. Die Offense war nun sichtlich warm gelaufen. Nach einem 3-run Homerun durch Danilo Schneider im ersten Inning hämmerte Brent Jozwiak den Ball im dritten Inning weit über den Center Field Zaun. Die Challengers gewannen schliesslich die Partie mit 15-0.

Derweil spielten die Zürich Pilots, das U12-Juveniles Team der Embrach Rainbows, Zürich Lions und der Challengers am Samstag, 7. Juni ihr erstes Heimspiel in Zürich auf der Klopstockwiese. Während die Pilots dem Tabellenführer Therwil Flyers mit 1-4 unterlagen, bezwangen sie die Spielgemeinschaft Truck Star/Eagles/Unicorns mit 14-0.

Facebooktwittermail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.