Challengers reisen in die Bundesstadt

Das NLA-Team bestreitet am Samstag, 26. Juli in Bern einen wegweisenden Doubleheader im Kampf um die Playoffplätze. Die viertklassierten Challengers weisen einen knappen Vorsprung von einem halben Spiel auf die Cardinals auf, könnten jedoch mit zwei Erfolgen auf Rang zwei klettern. In der ersten Begegnung der beiden Teams am 12. Juli in Zürich gelang den Challengers eben dies. Die Spiele beginnen um 11.00 und 14.00 Uhr auf der Berner Allmend.

 

Das 1.Liga-Team reist am Sonntag, 27. Juli nach Lausanne, wo es auf die Yverdon Golgoths und die Lausanne Indians treffen wird. Die SG TruckStar/Challengers spielte in dieser Saison gegen beide Teams bislang ein Mal. Während sich die Indians als zu stark erwiesen, konnte die SG am 3. Mai gegen die Golgoths einen Sieg feiern.

Facebooktwittermail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.