Challengers verlieren Startspiel am Premiere Cup in Bollate

Die Challengers unterliegen im Startspiel am Women’s Premiere Cup im italienischen Bollate dem tschechischen Vertreter Joudrs Prag mit 0-7.

Die amtierenden Schweizermeisterinnen sind an diesem Turnier mit diversen europäischen Top-Teams die grossen Aussenseiterinnen. In ihrer ersten Partie hielten sie mit den Tschechinnen aus Prag sehr gut mit, erhielten jedoch aufgezeigt, dass Fehler auf diesem Niveau teuer sind. Drei Errors im ersten und dritten Inning führten zu vier unearned Runs, im fünften Inning schafften die Osteuropäerinnen mit zwei Runs zum 7-0 den vorzeitigen Sieg durch die Mercy Rule.

Auf Seiten der Challengers erzielten Carmen Lutz-Demetz mit einem Double und Pick-up Spielerin Kaitlin Cockcroft die beiden einzigen Hits des Tages. Am Dienstag treffen die Challengers zuerst auf Rivas aus Spanien und danach mit Olympia Haarlem auf einen der Topfavoriten des Turniers.

Weitere Infos, den Gamecast sowie den Live-Stream gibt es auf der WBSC Europe Website.

Spielplan:

  • Montag, 15. August: Challengers vs. Joudrs Prag 0-7 (5 Inn.)
  • Dienstag, 16. August, 11.15 Uhr: Rivas vs. Challengers
  • Dienstag, 16. August, 18.00 Uhr: Challengers vs. Olympia Haarlem
  • Mittwoch, 17. August, 09.00 Uhr: Challengers vs. Wesseling Vermins
  • Mittwoch, 17. August, 20.30 Uhr: Bollate vs. Challengers
  • Donnerstag, 18. August, 18.00 Uhr: Forti vs. Challengers
  • Freitag, 19. August, 11.15 Uhr: Les Comanches vs. Challengers
  • Samstag, 20. August: Final und Platzierungsspiele
Facebooktwittermail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.