Challengers zu Gast in Bern

Gleich viermal werden sich die Challengers und die Bern Cardinals an den beiden kommenden Wochenenden gegenüberstehen. Am Sonntag, 11. Juni gibt es in Bern einen Doubleheader, bevor dann am 17. und 18. Juni im Baseballstadion Heerenschürli zwei Single Games ausgetragen werden. Die Challengers werden versuchen, im Kampf um die Tabellenspitze mit dem amtierenden Meister Therwil Flyers Schritt zu halten, während die Cardinals nach einem Splitt mit den Barracudas ihren Platz im Mittelfeld festigen möchten. Im letzten Jahr gewannen die Challengers beide Direktbegegnungen. In einem der Klassiker im Schweizer Baseball, am Sonntag finden die Spiele 107 und 108 zwischen den beiden Kontrahenten seit 1995 statt, liegen die Zürcher im Head-to-head mit 55-51 Siegen knapp vorn. Spielbeginn am Sonntag ist um 11.00 und 14.00 Uhr auf der Berner Allmend.

Facebooktwittermail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.