Challengers zu Gast in Bern

Nach den packenden Derbys gegen den Leader Zürich Barracudas geht es am kommenden Samstag für die Challengers Baseballer nach Bern. Dort treffen sie auf den Tabellennachbarn Bern Cardinals. Zwar trennen die beiden Teams in der Tabelle fünf Spiele, dennoch könnte es sein, dass sich die beiden Kontrahenten nach dem Ende der Vorrunde im sogenannten Wild Card Game zwischen dem Viert- und dem Fünftplatzierten erneut gegenüberstehen werden. Der Sieger dieses Wild Card Games wird das Feld der vier Playoff-Halbfinalisten komplettieren, während für den Verlierer die Saison zu Ende ist. Im Hinblick auf dieses Entscheidungsspiel ist somit bereits am Samstag für Zunder gesorgt. Spielbeginn ist um 11.00 und 14.00 Uhr auf der Berner Allmend.

In Wil spielt ebenfalls am Samstag das 1.Liga-Team der Challengers. Die Equipe von Coach Juan Francisco Robles trifft auf dem Sportplatz Lindenhof auf die dritte Mannschaft der Zürich Barracudas und die SG Devils/Submarines. In der Tabelle liegen die Barracudas auf Rang zwei vor und die SG Devils/Submarines auf Rang sechs hinter den derzeit viertplatzierten Challengers. Die Spiele beginnen um 12.30 und 15.00 Uhr.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.