EM-Qualifier Turnier in Moskau, Schweiz im dritten Rang

Die Schweizer Baseball Nationalmannschaft nahm vom 30. Juni bis 4. Juli am EM-Qualifier Turnier in Moskau teil. Gegner der Schweiz in der RusStar Arena im Westen des Stadtzentrums waren die Teams aus Belarus, Slowenien, Türkei und Gastgeber Russland.

Für die Schweiz resultierte der dritte Platz, nachdem die entscheidende Partie um den Finaleinzug gegen Belarus mit 6-8 verloren ging. Zum Start setzte es gegen den mit diversen gebürtigen Kubanern aufgelaufenen Turnierfavoriten Russland eine klare Niederlage ab, gegen die Türkei und Slowenien hatten die Eidgenossen dann ihrerseits leichtes Spiel mit zwei Erfolgen nach jeweils nur fünf Innings. Den Turniersieg holte sich Gastgeber Russland mit einem 4-1 Sieg im Finalspiel gegen Belarus.

Im Kader von Head Coach Chris Byrnes figurierten mit Säntis Zeller, James Sanders, Luigi Cinardi, Andrea Girasole auch vier Spieler der Challengers.

Infos zum Turnier und den Statistiken gibt es auf der WBSC Europe Turnierhomepage.

Die Spiele können über den Youtube-Kanal der RusStar Arena in voller Länge angeschaut werden.

Resultate:

  • Mittwoch, 30.06.21, 18.00 Uhr: Russland vs. Schweiz 19-4 (6 Inn.)
  • Donnerstag, 01.07.21, 10.00 Uhr: Türkei vs. Schweiz 7-30 (5 Inn.)
  • Freitag, 02.07.21, 10.00 Uhr: Schweiz vs. Slowenien 25-4 (5 Inn.)
  • Samstag, 03.07.21, 18.00 Uhr: Belarus vs. Schweiz 8-6
  • Sonntag, 04.07.21, 13.00 Uhr, Finale: Belarus vs. Russland 1-4
Facebooktwittermail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.