Halbfinalniederlage für U12 Team Schweiz

Das Team Schweiz verliert am U12 Little League Qualifier Turnier Europe & Africa im polnischen Kutno den Halbfinal gegen Belgien und scheidet somit aus. Dennoch darf das Turnier mit drei Siegen aus insgesamt fünf Spielen für die Schweizer Equipe als Erfolg gewertet werden.

Die Schweizer durften sich durchaus berechtigte Chancen ausrechnen, den Finaleinzug zu schaffen. Den Halbfinalgegner Belgien nämlich hatten sie im Startspiel mit 12-1 sicher bezwungen. Doch die Belgier zeigten sich im KO-Spiel auf der Höhe ihres Könnens und legten im Vergleich zur Vorrunde deutlich zu, während bei den Schweizern das Pulver offensichtlich verschossen war. Die Belgier gingen mit einer 2-1 Führung aus dem ersten Inning und bauten den Vorsprung im dritten Durchgang auf 3-1 aus. Noch wäre eine Wende aus Sicht des Schweizer Teams möglich gewesen, doch die Belgier erstickten diese Hoffnung mit einem Grand Slam im fünften Inning zum 8-1 Schlussresultat.

Weitere Informationen zur Little League gibt es auf der Little League Homepage

Spielplan:

  • Freitag, 12. Juli: Team Belgien vs. Team Schweiz 2-12
  • Freitag, 12. Juli: Team Schweiz vs. Team Kroatien 0-1
  • Samstag, 13. Juli: Team Ungarn vs. Team Schweiz 1-11
  • Sonntag, 14. Juli: Team Schweiz vs. Team Polen 14-7
  • Montag, 15. Juli, Halbfinal: Team Belgien vs. Team Schweiz 8-1
  • Dienstag, 16. Juli, Final: Team Kroatien vs. Team Belgien 15-4
Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.