Juveniles qualifizieren sich für Final

Die U12-Juveniles der Challengers blieben auch am dritten Spieltag der Gruppenphase ungeschlagen. Damit qualifizieren sie sich wie im Vorjahr für das nationale Finalturnier.

Auf der Klopstockwiese ging es am Sonntag um den Gruppensieg in der Gruppe Ost. Um diesen kämpften die Rümlang Kobras gegen die Challengers, wobei die Stadtzürcher mit einem Sieg im ersten Direktduell der Saison im Vorteil waren. Dies blieb auch am Sonntag so. Die Challengers besiegten in der ersten Partie des Tages die Zürich Kobras mit 14-7 und behielten im Direktduell mit den Rümlang Kobras mit 18-2 klar die Oberhand.

Um den Titel des Schweizermeisters wird dann Anfang September gespielt. Gegner werden Titelverteidiger Therwil Flyers und die Bern Cardinals sein.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.