Luis Mateo ist der MVP 2021

Anlässlich der 42. ordentlichen Generalversammlung des Challengers Baseball & Softball Clubs Zürich wurden auch die besten Spieler der Saison 2021 gekürt. Die Auszeichnung als MVP des NLB-Team ging dabei an Luis Mateo Jimenez.

Er hatte mit seiner Batting Average von .385, 25 Hits, davon 8 Doubles und 2 Homeruns, 21 Runs, 19 RBI und 12 Stolen Bases sowie einer ERA von 2.37 bei einem Rekord von 4-2 und 49 Strikeouts in 38.1 Innings pitched massgeblichen Anteil an der Finalqualifikation der Mannschaft. Seine Leistungen auf dem Mound trugen ihm auch noch den Titel des Best Pitcher ein.

Die Trophäe für den Best Batter ging an Nick Siemers mit einer Batting Average von .351, 20 Hits, 27 Runs und 8 RBI. Zudem gelangen ihm 23 Stolen Bases. Ryan Koley wurde mit einer Fielding Percentage von .922 bei 64 Chancen als Best Fielder ausgezeichnet und Denyo Benz erhilet den Award als Most Improved Player.

Facebooktwittermail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.