Noah Williamson von Marlins gedraftet!

Am diesjährigen MLB-Draft ereignete sich Historisches. Die Miami Marlins zogen in der 19. Runde an 569. Stelle Noah Williamson und damit als erste Franchise überhaupt einen Schweizer.

Williamson, der in den USA aufgewachsen und Mitglied der Schweizer Nationalmannschaft ist, spielte in der Saison 2019 auch einige Partien mit den Challengers und nahm mit den Zürchern auch am Europacupturnier im tschechischen Brno teil. Der 20-jährige wird von den Marlins vorerst beim Universitäts-Team der Oregon Ducks platziert.

Facebooktwittermail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.